Steyler Missionare
Missionshaus St. Michael
 

Welkom, Bienvenue, Willkommen ... in Steyl

Steyl - Klosterdorf mit einer Mission

Im niederländischen Dorf Steyl, am Ufer der Maas, liegt eindrucksvoll das Missionshaus St. Michael. Die Weite des Flusses spiegelt die Geschichte und das Leben derer, die sich mit dem Klosterdorf Steyl und seiner Mission verbunden haben. Kirchen und Klöster, einzigartige Gärten mit Grotten und Gebetstätten liegen hier entlang der Maas und laden zum Innehalten und Nachsinnen ein. Ein Museum, in dem die Zeit vor Hundert Jahren stehen blieb, zeigt Kostbares und Kurioses für Tausende Besucher jährlich.

Der heilige Arnold Janssen, die seligen Helena Stollenwerk und Hendrina Stenmanns werden hier verehrt.
Seinen Gästen bietet Steyl ein anderes Programm: Einkehr, Besinnung, Gebet, Meditation, Begegnung und Gespräch, Bibelarbeit und Gottesdienst.

Steyler Mission bedeutet über den eigenen Kirchturm hinaus schauen. Aus siebzig Ländern der Welt kommen sie mittlerweile: Steyler Missionare, Missionarinnen, Anbetungsschwestern und Freundeskreise.
Sie alle treffen hier auf ihre spirituellen Wurzeln und die Quellen ihrer Gemeinschaft. Was sie bewegt? Jesus Christus und der Wunsch nach Frieden und Gerechtigkeit, Verständigung von Völkern und Kulturen, Befreiung von Armut und Unmenschlichkeit. Hier liegen die Anfänge eines unvergleichlichen Werkes, von dem der Gründer Arnold Janssen selbst sagt: "Nicht ich, sondern der Herr war es."
Für die christliche Welt ist es ein Ort, von dem die Gute Nachricht Jesu in alle Welt getragen wurde und wird.

.

           

DE: Home Home Home